Wanderfragmente


Ja, es gab sie wirklich mal: Die Zeiten ohne Smartphone und Navi. Wo niemand den Begriff "GPS" kannte und auch Wanderfotos noch absoluten Seltenheitswert besaßen. 

So war ich auf die Idee gekommen, in alten Familienalben zu stöben. Und stieß dabei auf viele schöne Wandermomente aus meinen jungen Jahren. 

Stellvertretend für zahlreiche Erinnerungen, die dabei wieder in mir wach wurden, habe ich ein paar davon auf dieser Seite zusammengestellt. Als origineller Kontrast zu der so selbstverständlich gewordenen, hochauflösenden Digitalisierung unserer heutigen Zeit. 


Heiligenblut / Österreich
1978

Erste Tuchfühlung mit den Bergen


Erstes Fazit mit 10 Jahren: Wandern ist viiiiiieeel zu anstrengend :-)



Der bronzende Wanderpass


Der silberne Wanderpass von 1978




Berchtesgadener Land
1983

Familienurlaub in Südbayern


Zwischen Königssee und Obersee auf dem Weg zur Fischunkel-Alm




Am Großglockner / Österreich
1988 bis 1992

Tagestour zur Oberwalderhütte


Begegnung mit Steinböcken auf dem Gamsgrubenweg


In den Hohen Tauern auf 3.000 Meter



Der silberne Wanderpass mit Diamantkranz von 1988



Der goldene Wanderpass


Die Abzeichen der Wanderpässe





Fichtelgebirge
1996

Wanderurlaub bei Bischofsgrün


Während einer Wanderung bei Bischofsgrün




Mallorca / Spanien
Mai 2000

Abenteuer an der Ostküste


Abenteuerwandern bei sengender Hitze am Coll de Son Escrivá



Kenia
Januar 2001

Walkingsafari im Nationalpark "Tsavo-Ost"













Südafrika
Dezember 2020

In den Drakensbergen


Drei Wochen Campingsafari, Station in den Drakensbergen















Föhren / Südeifel
August 2005

"Survivalwandern" durch den Meulenwald
















Kuba
März 2009

Havanna, "donde las calles no tienen nombre"










Timmel / Ostfriesland
März 2009

Ihlower Forst












Bayerischer Wald
Dezember 2012

Eisiges Bergwandern am Großen Arber









Schweiz
Juni 2015

Das Wildkirchli auf der Ebenalp





















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen