Samstag, 6. Februar 2021

Das Naturschutzgebiet "Kurler Busch" ("Herzchenwald")

 




9 km / 10 Hm.

Sa, 06.02.2021

Track



Der Kurler Busch im Nordosten Dortmunds ist mit 197 Hektar das größte Naturschutzgebiet der Stadt. Und dank einer nur geringen forstlichen Nutzung ist der recht ursprünglich wirkende Wald auch wirklich einen Ausflug wert.

Auf unserer Runde haben wir uns, wo es ging, für möglichst kleine Pfade entschieden, die uns durch viel Bruchholz und an zwei kleinen Teichen und Bächen entlang geführt haben und dabei zeitweise auch mal kaum zu erkennen sind.

Einen Hauch von Berühmtheit hat das Gebiet mit der Errichtung eines kleinen "Herzchenwaldes" erlangt, den wir auf unserer Route ebenfalls gefunden haben, und der den Menschen in der jetzigen schwierigen Zeit eine vorübergehende Möglichkeit geben soll, ihre Gedanken, Gefühle und Hoffnungen zum Ausdruck zu bringen. Eine schöne Idee, wie ich finde.

Parken lässt es sich direkt am Kurler Friedhof (Kurler Straße 174, 44319 Dortmund).









Der "Herzchenwald"




























?!















Am Ramsloher Teich






Ramsloher Bach








Balanceakt über dem Ramsloher Bach...

... oder es als Stabhochspringer versuchen :-)




















Keine Kommentare:

Kommentar posten