Sonntag, 14. Januar 2018

Durch das Gernebachtal und ein verkorkster Sonnenaufgang


17,1 km / 216 Hm.

So, 14.01.2018

Track





Für den heutigen Vormittag hat das Wetter deutlich weniger Sonne geliefert als versprochen. Schon der Sonnenaufgang, auf den ich mal wieder Lust gehabt hätte, ist dem zum Opfer gefallen. Und dafür hatte ich mich extra die ersten 2 km von Mutter Wehner bis auf den Aussichtsturm am Farnberg durch die dunkle Haard geschlagen *grummel*.









Aber es gibt Schlimmeres, und so machte ich mich auf den Weiterweg und durchquerte das Gernebachtal, bis ich den Punkt an der Ahsener Allee erreichte, wo wir vor zwei Monaten unsere neuen Birken gepflanzt haben.

































Auf dem Rückweg wählte ich dann nach langer Zeit mal wieder die Route an "Aschebrocks Ort" vorbei, eine Dauerbeobachtungsfläche für die Überwachung des Waldzustands. Und als ich dann - vollgepumpt mit frischer Luft - nach 5 Stunden schon fast wieder am Parkplatz war, kam sie dann doch noch hervor, die Sonne...
















Samstag, 6. Januar 2018

Die Halde "Norddeutschland"


4,2 km / 75 Hm.

Sa, 06.01.2018

Track





Das neue Wanderjahr begann heute mit einem Ausflug an den linken Niederrhein auf die Halde "Norddeutschland" in Neukirchen-Vluyn.

Wenn man erst einmal die zahlreichen Stufen der Himmelstreppe erklommen hat, wird man auf 102 Meter Höhe mit einer eindrucksvollen Rundumsicht belohnt. Originell ist vor allem das "Hallenhaus" auf dem Hochplateau.

Ein schönes Ziel für alle, die einen kleinen und überschaubaren Wanderausflug von 4 bis 8 km machen wollen.