Sonntag, 24. April 2016

Die Haard (12) "Schacht6" und das Naturschutzgebiet "Brinksknapp"



15,6 km / 61 Hm. 

So, 24.04.2016

Track



Als schon während meiner Hinfahrt zur Haard ein heftiger Regenschauer niederging, erwartete ich für meine heutige und kurz entschlossene Wanderung nichts Gutes. Kaum hatte ich den Parkplatz "Forsthaus Haidberg" erreicht, kam aber die Sonne heraus... und sie blieb. Also: lasst Euch nicht gleich von schlechten Wettervorhersagen entmutigen. Die heutigen Fotos zeigen, dass es Sinn machen kann, einfach auch mal aufs Glück zu vertrauen. 


Ein ganzes Stück wanderte ich heute außerhalb des eigentlichen Waldes und musste etwa einen Kilometer einer Landstraße folgen, bevor es nach dem Überqueren der Gleise wieder in die Haard zurück ging. Die Wege waren sehr schön und abwechslungsreich. Es wurde deutlich wärmer als angekündigt und bald schwitzte ich in meiner völlig überdimensionierten Winterjacke. Leider hatte ich einen viel zu kleinen Rucksack dabei, um sie wegstopfen zu können.

Auch am Brinksknapp kam ich diesmal wieder vorbei, von wo aus es bis zum Parkplatz nördlich von Marl-Sinsen nicht mehr weit war. 












































Montag, 11. April 2016

Geburtstagswanderung durch die südwestliche Haard






9,4 km / 36 Hm.

Mo, 11.04.2016

Track



Nach mehrwöchigen Renovierungsarbeiten zu Hause wünschte ich mir zu meinem heutigen Geburtstag endlich mal wieder einen schönen Tag in der Natur. Den erfüllte mir Wolf, und so wanderten wir bei schönstem Frühlingswetter auf einer ca. 10 km langen Strecke im südwestlichen Teil der Haard umher. Und klar, ein paar Fotos haben wir auch diesmal wieder mitgebracht. 



Rundweg um die alte Deponie "Petersberg"




Auf kleinen, teils unwegsamen Pfaden




Der RE2 braust vorbei


Angemessenes Wanderoutfit

Wolf erkennt, dass er viel zu viel mitgeschleppt hat







Zwei glückliche Gesellen





Und jetzt: rechts oder links?




Am Brinksknapp





Am Haardgrenzweg